Aktuelles

Einschulung 2019

Erstellt am: Jun 27 2019
Aktuelles >>

Leitfaden für die ersten Schulwochen

 

Einschulung am Donnerstag, 29. August 2019

8:15 Uhr bis ca. 9:00 Uhr Ökumen. Gottesdienst

- in der ev. Kirche am Dünweg in Hilgen für die Klassen E1, E3, E5 

- in der kath. Kirche am Raiffeisenplatz in Hilgen für die Klassen E2, E4

9:15 Uhr bis ca. 9:45 Uhr

Einschulungsfeier in der Schulturnhalle

ca. 9:45 Uhr bis ca. 11:15 Uhr

Unterricht im Klassenraum

Erste Klassenpflegschaftsversammlung E- Klassen

Donnerstag, 05.09.2019 (Die Uhrzeit entnehmen Sie bitte der Einladung durch die jeweilige Klassenleitung.)

Sie haben hier die Gelegenheit, gemeinsam mit den anderen Eltern der Klasse und der Klassenleitung zu besprechen. Außerdem werden Sie +ber die Lerninhalte des 1. Lernjahres informiert.

Elternsprechtage 1. Lernjahr

Damit kein Unterricht ausfällt, gibt es keinen ganztägigen Elternsprechtag mehr. Im Oktober bieten Ihnen die Klassenleitungen einen Gesprächstermin an. Sie können dabei die Lernsituation Ihres Kindes besprechen.

 

  Hinweise,

die das Zusammenleben im Schulalltag erleichtern

Entschuldigungen       Bei Krankheit sollten Sie umgehend bis spätestens 7:50 Uhr die Lehrkraft über das Sekretariat informieren. Die schriftliche Entschuldigung können Sie nachreichen. Wenn Ihr Kind nicht am Sport- oder Schwimmunterricht teilnehmen kann, ist ebenfalls eine schriftliche Entschuldigung nötig.

Mitteilungsmappe       Der kürzeste Weg, auf dem Sie wichtige Nachrichten der Schule erhalten, ist die Mitteilungsmappe. Bitte sehen Sie täglich nach, ob schriftliche Mitteilungen für Sie mitgegeben wurden, z.B. Vertretungsregelungen.

Unterrichtsausfall       Wenn Ihre Klassenleitung einmal erkrankt, ist das natürlich nicht vorhersehbar. Dennoch wird Ihr Kind am Tage der Krankmeldung nicht früher nach Hause geschickt. In den Folgetagen gibt es in der Regel Stundenplanänderungen, über die Sie in der Mitteilungsmappe informiert werden.

Fundsachen      Fundsachen werden in einer Kiste beim Hausmeister gesammelt. Bedenken Sie bitte, dass mit Namen versehene Sachen ihren Besitzer schneller finden!

Beurlaubungen     Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Urlaubsplanung, dass direkt vor oder nach den Ferien eine Beurlaubung der Kinder nicht erlaubt ist!

Schulweg     Kinder, deren Schulweg länger als zwei Kilometer ist, bekommen eine Busfahrkarte und können den Schulbus benutzen. Sie bekommen den genauen Busfahrplan gesondert ausgehändigt. Falls der Schulweg kürzer als zwei Kilometer ist, besteht die Möglichkeit, mit der Firma Latzel einen privaten Beförderungsvertrag abzuschließen und eine Busfahrkarte zu erwerben.

Wenn Sie Ihr Kind mit dem PKW zur Schule bringen, beachten Sie bitte die Verkehrsschilder vor dem Parkplatz an der Max-Siebold-Halle und halten Sie bitte zum Ein- und Aussteigen auf dem Parkplatz nur in den Parkbuchten!

Arbeitsmaterialien und Schulbücher    Von Ihrer Klassenleitung bekommen Sie eine Liste mit den benötigten Materialien (Stifte, Mappen, Hefte usw.). Bitte achten Sie darauf, dass diese bei Ihrem Kind immer vorhanden sind, und – falls erforderlich – wieder ersetzt werden. Die meisten der von den Kindern in der Schule benutzten Bücher sind Eigentum der Stadt Burscheid und mehrere Jahre im Gebrauch. Bitte sorgen Sie dafür, dass die Bücher pfleglich behandelt werden (bitte einbinden!). Stark verschmutzte oder verlorene Bücher müssen ersetzt werden.

 

Wir wünschen allen neuen Erstklässler einen guten Start in eine erfolreiche Schulzeit an unserer EMA .

 

 

 

 

geändert am: Jun 27 2019 at 10:46

Zurück