Einschulung

Einschulung 

Die Ernst-Moritz-Arndt-Schule ist eine evangelische Grundschule und in Burscheid die einzige Grundschule mit konfessionellem Angebot. Wir legen besonderen Wert darauf, allen Kindern, die an unserer Schule angemeldet werden, diesem verbindlichen Anspruch gerecht zu werden. Kinder mit evangelischen Bekenntnis werden vorrangig an der EMA angenommen.  

Unser Konzept zur Werteerziehnung basiert auf christlichen Werten und findet sich nicht nur im Religionsunterricht, sondern auch im täglichen Umgang miteinander.    

So geht es weiter:  

  • Vom Gesundheitsamt Wermelskirchen bekommen Sie einen Termin zur schulärztlichen Untersuchung, die auch dort durchgeführt wird.
  • Grundsätzlich erhalten alle Eltern nach Abschluss der Anmeldungen Bescheid, ob ihr Kind an der EMA angenommen bzw. ausreichend Platz vorhanden ist. Falls Sie eine Absage bekommen, dann melden Sie bitte an der wohnortnächsten Schule an!
  • In der Regel ist das Wohngebiet für die Klasseneinteilung entscheidend, so können die Kinder den Schulweg gemeinsam zurücklegen.
  • Für Ihre Kinder findet schon vor dem Infoabend ein Begegungstag bei der zukünftigen Klassenlehrerin und den neuen Klassenkameraden statt.
  • Über die Klasseneinteilung werden Sie am Informationsabend informiert.